Love me when I’m gone
Main Sites
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Bilder

Affiliates
Moony

Others
Layout-Credits
Host

Designer

Melbourne

Hi endlich melde ich mich mal wieder....

waren zwischenzeitlich schon auf fraser island, was echt toll war. eine natuerliche wilde sandinsel wo wir zwischen den wilden dingos am meer gezeltet haben und tagsueber mit unserem 4 wheel drive die insel erkundet haben. es gab echt viel zu sehen, zum beispiel den traumhaft schoenen lake mac kenzie oder ein altes schiffswrack.

danach waren wir dann noch einige tage in noosa, ein kleines surfer staedtchen, das aber schon sehr touristisch ist. die letzten eineinhalb wochen haben wir in surfers paradise verbracht, was ungefaehr mit einer stadt an der costa brava vergleichbar ist. das wetter war leider nicht so toll, aber wir hatten total glueck und uns ist eine arbeit zugeflogen, deshalb haben wir uns jetzt noch ein bisschen geld dazu verdient, indem wir etiketten an sonnenbrillen gemacht haben.

 heute sind wir nun weitergezogen nach byron bay, was dann kommt weiss ich noch nicht, die anderen drei verlassen mich freitag abend, mal schauen was ich so treibe....

ich meld mich auf alle faelle bald wieder, fotos gibts leider erst mal keine, weil meine speicherkarte vom foto mir kaputt gegangen ist

19.12.07 04:23


Hallo mal wieder nach ewig langer zeit (ich bemuehe mich ja wirklich aber kann mich trotzdem nie regelmaessig melden)

 byron bay war ganz witzig, eine echt suesse kleine hippie-stadt, in der sogar am weihnachtsbaum die peace zeichen haengen. aber drei tage waren auch wirklich mehr als genug, die stadt war so voll mit backpackern, dass man es fast nicht ausgehalten haette!!!

kurzentschlossen bin ich dann nach port macquarie weitergezogen, wo ich eine woche (also auch weihnachten) verbracht habe. weihnachten selbst war echt ganz schoen, besser als ich mir erwuenscht hatte. habe in port einige deutsche maedels getroffen, mit denen ich dann an heilig abend in einem indischen nobel restaurant war. am ersten weihnachtsfeiertag, an dem hier ja eigentlich weihnachten erst beginnt gabs dann im hostel ein riesiges kostenloses christmasdinner fuer uns alle, bei dem wir auch alle unseren spass hatten. ansonsten hab ich die zeit dort am meer, auf walking tracks und im koala hospital rum gebracht.

nun bin ich in den blue mountains und verbringe hier meine zeit, hab mich wieder mit einer deutschen, die schon in port macquarie war getroffen. gestern waren wir wandern im blue mountains national park, ueber 15-20 kilometer, wir sind fruehs um 10 los und abends um halb 6 wieder angekommen, mehr auf dem zahnfleisch gekrochen als sonst irgendwas. heute gehts schon fruehs mit dem zug in die stadt nach sydney, wo wir silvester feiern wollen, bin schon total gespannt, das wird bestimmt echt gut, aber die stadt wird voller menschen sein, wir muessen schon mittags in den botanischen garten um fuer nachts plaetze zu haben!!!

also ich wuensche euch allen einen guten rutsch ins neue jahr!!! ich lass dann 2008 wieder von mir hoeren, ciao eure Caro

30.12.07 22:32


Gratis bloggen bei
myblog.de