Love me when I’m gone
Main Sites
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Bilder

Affiliates
Moony

Others
Layout-Credits
Host

Designer

Melbourne

Hallo alle zusammen!!

In den letzten Wochen, in denen wir nichts von uns hoeren lassen konnten, weil wir echt am Arsch der Welt, ohne Internet und sonstiges versunken waren, hat sich einiges geaendert. Wir haben jetzt erstmal, nachdem Laura ihre neue Liebe Robin aus Heidelberg entdeckt hat, beschlossen, dass sich unsere Wege vorerst einmal trennen werden.

Gestern bin ich dann mit drei Maedels aus Bayreuth, nach einem Monat Mangopacken weitergezogen. Es war schon ein schwerer Abschied muss ich sagen, denn wir alle sind sehr in dieser Zeit zusammengewachsen und haben uns super verstanden.

Naja irgendwann muss jeder mal gehen und wir ziehen jetzt erstmal los nach Cairns und wollen die Ostkueste runter. Mal ein bisschen Urlaub und das ganze verdiente Geld am Great Barrier Reef wieder ausgeben.

 Ist irgendwie eine komische Situation gerade, wie man so schoen sagt, mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen wir los. Am Samstagmorgen um 2 kommen wir dann endlich in Cairns an, haben noch einige Stunden Busfahrt vor uns.

Also ich melde mich jetzt hoffentlich oefters, bin ja jetzt wieder in der Zivilisation angekommen

viele Gruesse aus Tenant Creek, machts gut eure Caro

15.11.07 03:07


Hallo mal wieder!!!

Sind gestern Nacht in Cairns angekommen, um 2 Uhr nachts um genau zu sein. Da wir aber keinen Plan hatten, wohin wir sollten und auch keine Lust hatten fuer die angebrochene Nacht noch Geld fuer ein Hostel auszugeben, haben wir beschlossen die Nacht durchzumachen.

Und wo koennte man das besser als vor einem Mc Donalds. Nachdem wir die ganze Nacht den halben Mc leergefressen hatten und uns das Personal fuer total Fastfood suechtig gehalten hat, sind wir dann mit Frederike, einer Deutschen, die beim Mc arbeitet ins Hostel geganen. Dort war allerdings vor halb 10 noch kein Zimmer frei und so sind wir erstmal wieder losgezogen und haben uns beim deutsch Baecker in Cairns ein tolles Fruehstueck aus Schokohoernchen, Nussecken und Laugenbrezeln gegoennt.

Eigentlich hatten wir vor, eine Tour zum Cape Tribulation zu buchen, das haben wir jetzt allerdings wieder verworfen, da die Regenzeit hier schon Anfang November begonnen hat. Wir fahren morgen weiter nach Townsville, mit dem Bus 6 Stunden entfernt von hier. Dort wollen wir dann Touren auf Magnetic Island und Great Barrier Reef machen. Wir hoffen, dass wir noch schoenes Wetter dort haben, da die Wet Season dort erst spaeter beginnt.

Ist zwar schade, dass es in Cairns jetzt so doofes Wetter ist, da die Stadt uns allen total gut gefaellt, nicht zu gross ist aber auch nicht zu klein aber es gibt schliesslich noch genug schoene andere Plaetze in Australien, wo hoffentlich besseres Wetter ist.

Vorhin kamen wir uns etwas wie Bettler oder Penner oder so etwas vor, da man hier fuer eine Bar/Restaurant voucher, also Gutscheine bekommt (vom Hostel) in dem man ein kostenloses Abendessen bekommt. Wir hatten Chilli war zwar echt scharf, aber ganz gut, und da wir schon Entzug hatten, haben wir uns dann noch einen Nachtisch beim Mc genehmigt

Also dann, ich melde mich dann hoffentlich aus besserem Wetter, wenn ich wieder schreibe und freue mich jetzt doch sehr mich relativ bald ins Bett zu legen und endlich mal wieder lange zu schlafen.

Haltet die Ohren steif in eurem kalten Schmuddelwetter und denkt dran,dass es auch in Australien nicht alles eitel Sonnenschein ist!! Bis denn dann eure euch vermissende Caro

17.11.07 10:56


Hallo endlich schaffe ich es mal wieder!!!!

Seit dem letzten Bericht ist schon wieder ziemlich viel passiert. Zuerst waren wir einen Tag in Townsville und haben die Stadt (und Geschaefte natuerlich) erkundet. Danach sind wir fuer 3 Tage auf Magnetic Island gewesen. Eine echt schoene Insel, auf der es noch fast keinen Tourismus gibt, unglaublich schoene Straende und auch freilebende Koalas im Naturschutzgebiet.

Letzte Woche Donnerstag sind wir dann mit dem Bus weiter nach Airlie Beach gefahren. Da haben wir erstmal einige Naechte in einer Luxus Backpackerunterkunft verbracht, weil sonst nix mehr frei war (super Fruehstueck mit frischgebackenen Muffins... hmmm).

Danach sind wir dann umgezogen in ein anderes Hostel und haben unseren Segelturn gebucht. Diese 2 Tage und 2 Naechte waren echt spitze!! Wir waren schnorcheln, segeln und das Wetter war total super!! Die Crew und die anderen Leute auf dem Boot waren auch alle klasse und der Hoehepunkt war als wir an den White Haven Beach gefahren sind (einer der 10 schoensten Straende der Welt) einfach ein Traum!!!

 Jetzt sind wir seit gestern morgen in Hervey Bay und gehen ab Sonntag auf eine 3 Tages Tour nach Fraser Island, wo wir zelten werden. Es ist ziemlich bewoelkt hier, hoffentlich wird es noch etwas besser.

Ich hoffe es dauert das naechste mal nicht so lange bis ich mich mal wieder melde, machts gut (ich probiers auch) bis denne dann eure Caro

30.11.07 09:00


Gratis bloggen bei
myblog.de