Love me when I’m gone
Main Sites
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Bilder

Affiliates
Moony

Others
Layout-Credits
Host

Designer

Melbourne

Immer noch in Sydney...

Haben jetzt mittlerweile schon ziemlich alle Atraktionen in Sydney durchgemcht, waren gestern mittag am Bondi Beach und haben unsere Kugelbaeuche in die Sonne gestreckt

Vorgestern waren wir erstmal abends an der beruehmten Habour Bridge und der Oper! War echt cool, das mal wirklich live zu sehen. Gestern abend waren wir dann in Chinatown. Sind eigentlich mit total grossen Erwartungen (und Hunger) dorthin geganen, aber so toll wars dann leider doch nicht. Gebratene Nudeln (eher in Oel gekocht als sonst was) und auch nicht so wirklich billig.... naja heute wollen wir vielleicht mal auf den Fischmarkt gehen und uns dort durchfuttern...

Gerade haben wir uns um Jobs gekuemmert, erstmal rumtelefoniert, aber nicht so viel erreicht. Jetzt waren wir in so einer Vermittlung, wo wir uns jetzt fuer die Mango-Ernte entschieden haben. Zwar nicht die beste Arbeit aber dafuer sehr gut bezahlt (16-18 Dollar die Stunde) - wir werden MILLIONAERE

Leider geht unser Geld weg wie nix, und wir muessen fuer den Job hoch nach Darwin, das kostet uns auch nochmal mindestens 300-700 Dollar. Und dann kann es sein, dass wir nochmal 1 bis 2 Wochen warten muessen, weil sie nicht wissen wann die Mangos genau reif sind.

BUT you know:   she'll be right wie immer....

also denn machts mal gut, viele Gruesse aus dem warmen aber doch windigen Sydney euer Baerchen und Lienchen

5.10.07 07:14


Endlich down under.....

Hallo Leute

wir melden uns endlich aus dem fernen und warmen, sonnigen (nicht so doofes wetter wie in Deutschland!!) AUSTRALIEN.

Wir sind jetzt in Sydney in Kings Cross in einer ganz guten Jugendherberge untergekommen. Wir bewohnen ein 4er Zimmer (2er war zu teuer) und sind schon gespannt auf unsere hoffentlich ruhigen Mitbewohner.

Der Flug war aetzend lang, wobei wir beide es uns eigentlich schlimmer vorgestellt hatten. Der 8 stuendige Aufenthalt in Seoul war eigentlich das schlimmste an der ganzen Aktion. (und natuerlich nicht zu vergessen der Koreaner der den Platz vor uns hatte, dessen Verdauungsapparat keine Freundschaft mit dem Flugzeug-Essen schliessen wollte und wir somit unter einer massiven Geruchsbelaestigung zu leiden hatten!!)

 Naja, jetzt sind wir erstmal da und hoffen, dass alles mit unserer Tax-Nummer klappt, die wir gerade online beantragt haben. Nachher werden wir uns dann wahrscheinlich mal um einen Job bemuehen, aber nur mal sachte!! Der Tag ist ja noch einigermassen jung.

 sonst gibts eigentlich nix mehr von uns, werden uns vielleicht dann noch ein bisschen in der sonne am bondi beach bruzeln und mit einem fetten grinsen an euch frierende daheim in Deutschland denken

 Also dann Mates, see ya G' day

eure Caro und Laura

3.10.07 05:03


Hallo Schnecke!

Liebe Carolin,


das ist dein neuer Webblog! Hoffe er gefällt dir und du wirst ihn häufig besuchen!




Liebe Grüße

Sabrina
28.8.07 00:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de