Love me when I’m gone
Main Sites
Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Bilder

Affiliates
Moony

Others
Layout-Credits
Host

Designer

Melbourne

halli hallo hallöchen.....

 

diesmal melde ich mich nun also das letzte mal, wieder vom richtigen ende der welt!!

bin am sonntag abend wieder gut in deutschland angekommen und friere mir hier schön den arsch ab

 ansonsten habe ich noch etwas mit dem jetlack zu kämpfen, habe es aber eigentlich ganz gut verkraftet so weit.....

 nach einem herzlichen empfang am flughafen habe ich nun endlich alle lieben hier wieder und werde kräftig verwöhnt.... gewöhne mich schon langsam dran!

 

also dann, letzte grüsse von mir und danke, dass ihr euch immer so zahlreich meine seite angesehen habt und mit mir kontakt gehalten habt...

also dann machts mal gut, ich machs auch

eure Caro

4.4.08 17:31


hi

 bin nach meiner reise durch das ganze outback australiens nun vor einer woche hier in sydney angekommen. meine zeit vertreibe ich vorwiegend mit shoppen, was meinen geldbeutel ja nicht so wirklich freut....

 Mittwoch hab ich mir den taronga zoo angesehen, hat mir wirklich ganz gut gefallen. morgen gehts mit der faehre nach manly und ansonsten will ich mir noch die botanischen gaerten genauer ansehn, peddys market, vielleicht australisches museum und art gallery und dann gehts ja auch schon bald wieder nach good old germany!!!

ich freu mich schon auf die kaelte dort, werde bestimmt erfrieren

also dann machts mal gut, bin bald wieder da

eure Caro 

24.3.08 07:44


HI

 Bin heute gerade in Adelaide und kann mich deswegen mal wieder melden....

 Wir haben jetzt von Melbourne aus schon die Great Ocean Road hinter uns gebracht, was wirklich sehr schoen war, leider war das Wetter nicht ganz sooo toll, aber wenigstens hat es nicht geregnet. Danach gings dann fuer 2 Tage in die Grampians, ein Naturschutzgebiet, in dem man schoen wandern kann, was wir dann auch gemacht haben. Gestern waren wir auf Kangaroo Island, wir hatten eine Tagestour gebucht und waren dort in einem Wildlife Park, beim Pelikanfuettern, bei den wildlebenden Seehunden am Strand und auf einer Honigfarm. War auch wirklich schoen und hat sich gelohnt extra hinzufahren.

Heute sind wir jetzt in Adelaide, vielleicht auch noch morgen und dann gehts weiter Richtung Outback und Ayers Rock. Aber mit kleinen Unterbrechungen, wollen zB nach Hahndorf, ein deutsches Dorf und durch Barrossa Valley, einer Weingegend.

 Ich hoffe ich kann mich bald wieder melden und neues berichten, machts gut, sonnige Gruesse eure Caro

5.3.08 04:17


Hi ihr alle

 Gestern war der schwere Tag, an dem es fuer Susi und mich Abschied nehmen hiess. Unser Bus ging um 10 Uhr abends in Red Cliffs los und heute morgen sind wir dann in Melbourne angekommen. Dann haben wir erstmal geschlafen, man das war ne Nacht im Bus!!!

Morgen kommt Susis Freund aus Deutschland an, dann treffen wir uns uebermorgen noch mit einer anderen Deutschen die auch mitkommt und dann holen wir uns auch gleich den Wicked Van ab und es geht los!!!

Wir freuen uns schon total darauf endlich wieder mal was neues zu entdecken, wobei der Abschied gestern schon sehr sehr schwer fiel....

Naja nichtsdestotrotz wird die naechste Zeit bestimmt ganz gut, ich verabschiede mich mit Vorfreude demnaechst neues berichten zu koennen.....

machts gut, eure Caro

26.2.08 05:00


Hallo Hallo

hoffe euch gehts allen gut, mir natuerlich wie immer schon, bis auf die hitze die uns schon ziemlich zu schaffen macht. heute hatten wir 38 grad und heute morgen um 9 uhr 50 prozent luftfeuchtigkeit...... da wuenscht man sich doch zurueck nach good old germany!!!

 meinen 20. geburtstag hab ich auch ganz gut rumgebracht, nachdem ich mit geburtstagstorte und staendchen um 5.30 aufgeweckt worden bin musste ich leider wie immer arbeiten gehen...... abends hab ich dann noch ein dinner gekocht  und als geschenk ein selbst designtes shirt bekommen.

 am samstag war es auch ganz lustig hier, wir hatten eine mottoparty im pub hier in red cliffs, bei der sich alle verkleiden mussten. das thema war nutten und zuhaelter, zugegeben etwas schraeg, aber es war echt verdammt lustig!!!

 naechsten montag verlasse ich zusammen mit susi das schoene red cliffs, das jetzt schon 7 wochen mein zuhause ist. dann gehts erstmal nach melbourne, wo wir einen wicked camper van abholen und von da aus die great ocean road nach adelaide und dann weiter zum ayers rock fahren. wir freuen uns wirklich schon ganz schoen drauf, langsam haben wir wirklich genug von wein- und citrusbaeumen!!!

 ansonsten gibts eigentlich nix neues, ich meld mich wieder, bis dann eure Caro

19.2.08 10:04


Hi ihr!!!

 Bei mir gibts eigentlich nicht wirklich was neues spannendes zu erzaehlen....

Die Wochen vergehen eigentlich ziemlich schnell und wir versuchen immer soviel wie moeglich zu arbeiten, wobei das Wetter im Moment ein kleines Problem ist. Gestern mussten wir schon nach 3 Stunden heim, weil es angefangen hat zu regenen und auch ziemlich kalt war. Heute war es dann dafuer wieder sauheiss!! Fuer morgen ist auch Regen gemeldet, aber wir hoffen dass es haelt, weil wir trotz Wochenende unsere Arbeit (Orangenbaeume beschneiden) fertig machen muessen.

Ansonsten verbringen wir unsere Freizeit mit Filme schauen, die wir hier in der Videothek ausleihen, feiern oder einfach relaxen. Gestern sind zwei Hollaender, die hier lange waren abgereist und deswegen haben wir zusammen mit zwei Japanerinen Sushi fuer alle gemacht- YUMMY!!

Morgen gibts ein grosses BBQ hier bei uns im Hostel, weil unser Manager einen neuen Grill gekauft hat und ausserdem ist Australia-Day..... das muss natuerlich gefeiert werden

Ansonsten faellt mir jetzt nix mehr ein, machts gut bis demnaechst dann eure Caro

25.1.08 10:34


Hallo!!!

 nachdem sich meine jobsuche in melbourne doch schwieriger als erwartet, bzw als unmoeglich herausgestellt hat, melde ich mich jetzt aus dem SCHOENEN red cliffs in der naehe von mildura in victoria. bin hier auf einer farm angestellt, die orangen, limetten, wein usw anbauen und meine arbeit ist es die jungen weinbaeumchen zu beschneiden. eigentlich koennte man hier ganz gutes geld verdienen, nur leider ist es momentan so heiss, dass sie uns das ganze wochenende freigegeben haben.

hilfe, das erinnert mich an irgendwas: fruechte, heiss, keine arbeit und ein kuhkaff indem man nichts zu tun hat - mein katherine trauma kehrt zurueck 

 nein, mal im ernst, so schlimm ist es noch nicht, die leute hier sind eigentlich ganz ok, vorallem die beiden deutschen maedels mit denen ich von melbourne aus hierhergekommen bin sind echt nett. die hoffnung stirbt ja ausserdem bekanntlich zuletzt, es ist heute schon etwas kuehler gewesen und wir hoffen, dass es das in naechster zeit auch bleibt. ansonsten gibts hier nicht wirklich viel, am freitag abend waren wir alle hier im pub und haben den geburtstag von einer japanerin gefeiert. gestern und heute waren wir in mildura, in der naechst groesseren stadt und am fluss schwimmen.

ich habe vor, noch bis ende februar hier zu beleiben und hoffe noch etwas geld sparen zu koennen, bevor es weiter geht, mal sehen was so kommt.

hoffe euch gehts allen auch soweit gut, ich schicke euch ein paar sonnenstrahlen nach deutschland, davon haben wir hier momentan ja mehr als genug!!

also dann bis zum naechsten mal, gleiche stelle, gleiche welle

eure Caro

13.1.08 07:09


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de